Der Raum

Etwa 300 Kubikmeter umbauter Raum darf gestört werden. Die BBK-Galerie im Kulturspeicher am Alten Hafen befindet sich im rechten Flügel des Speichergebäudes. 2013 wird sie dort 10 Jahre beheimatet sein.

BBK steht für Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler. Der Bezirksverband Unterfranken betreibt neben der Galerie noch das Künstlerhaus und die Druckwerkstatt mit Werkstattgalerie im Untergeschoss des Gebäudes.

Herr B. wird sich in erster Linie auf die Störung des Galerieraum konzentrieren, aber sein temporäres Quartier gelegentlich auch verlassen. Im „Aussendienst“ wird er dann Eindrücke in und um den Kulturspeicher sammeln, die er dann in seinem Raumquartier weiterverarbeiten wird.

DSCN5580
Der Eingang zur BBK-Galerie, das temporäre raumQuartier des Herr B.

DSCN5555
Selbst einen begehbaren Kleiderschrank hat sich Herr B. in seinem Refugium eingerichtet.

DSCN5556
Das Material für die entstehende Skulptur liegt im Depot bereit.

DSCN5593
Ein Sicherheitsbeamter bewacht die raumKasse.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s